Kaffeeplantage und Valle de Cocora in Salento

Von Iquitos fahren wir 10 Stunden mit dem Speedboat nach Santa Rosa, das letzte peruanische Dorf vor der Dreiländergrenze im Amazonas (Peru , Kolumbien und Brasilien). Eine abenteuerliche Tuk Tuk Fahrt vom Hafen durch Schlammpisten ins Dorf, wo wir uns in einem sperlich eingerichteten Büro den Ausreisestempel abholen müssen. Dann geht es wieder zurück zum Hafen, um kurz darauf in einem motorbetriebenem Kanu auf die andere Flussseite überzusetzen: Leticia in Kolumbien. Ein lebhafter kolumbianischer Taxifahrer hilft uns nachdem er uns für den Einreisestempel zum Flughafen kutschiert hat, ein Hostel zu finden, indem er telefonisch alle möglichen Kontakte spielen lässt.

Nach 3 Tagen in Leticia fliegen wir nach Bogotá und verbringen dort nur zwei überbrückende Nächte. Großstädte ähneln sich doch sehr und sind auch nicht ganz ungefährlich in Südamerika.

Intensives Grün, weidende Kühe und Wolken die sich in den grünen Hügeln verfangen. Das ist die Gegend um Salento. Ein bisschen kann man sie mit dem Allgäu vergleichen. Wunderschön.

Kolumbien ist nach Brasilien und Vietnam das 3. größte Kaffeeexportland. In Salento besichtigen wir eine Kaffeeplantage und dürfen selber „Kaffeefrüchte“ pflücken und bei einem Kaffeetasting teilnehmen.

Mit einem „Willy“ (Jeep) fahren wir zum „Valle de Cocora“ und gehen zwischen den 60m hohen Wachspalmen (Nationalbaum Kolumbiens) wandern. Vor der nebelverhangenen Kulisse einfach beeindruckend! Als Belohnung gibt es am Kolibrihaus neben ganz vielen Kolibris auch eine Schale heiße Schokolade mit Käse. Klingt gewöhnungbedürftig ist aber durchaus sehr lecker!

Unsere nächsten Stationen sind Medellín und Guatapé.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s