Buenos Aires

Vom Frühlingsanfang in den Herbst von Buenos Aires. Eine bunte Großstadt mit geschäftigem Treiben, die sich für uns sehr europäisch anfühlt mit dem kleinen Unterschied, das sich Südamerikaner auf den Straßen tummeln.

31 Stunden sind vergangen, seit dem wir in Deutschland die Haustüre hinter uns ins Schloss gezogen haben und nun endlich landet unser Flieger in Buenos Aires. Erschöpft, auf der Suche nach dem richtigen Bus, kommen wir gleich an der Haltestelle in den Kontakt mit sehr hilfsbereiten Argentinern. Durch unsere Spanischkenntnisse befinden wir uns kurze Zeit später in einem Bus richtung Ziel?! Eine rasante Fahrt beginnt. Knallend öffnen und schließen sich die Türen an jeder Haltestelle. Es wird gehupt und aufgefahren. Wir schaffen es gerade so uns einen Griff zu krallen, um  das Gleichgewicht mit unseren vollbepackten Rucksäcken nicht zu verlieren. Sehr bald merken wir aber, dass wir keinen blassen Schimmer haben, wohin uns diese Fahrt bringt… Das scheint auch eine Frau bemerkt zu haben. Schon wieder kümmert sich eine Gruppe Argentiner um unseren Weg. Zwischen Handy, Diskussionen und Metrofahrplan werden wir kopfschüttelnd angeschaut, wer uns denn diesen Bus genannt habe. Plötzlich heißt es, wir müssen jetzt hier aussteigen und eine kleine Frau begleitet uns bis zur Subte (so heißt hier die Metro). Endlich befinden wir uns auf dem richtigen Weg und erreichen schon bald unser Hostel.

a

Eine Großstadt ist schwer zu greifen. Wir haben drei Tage Zeit und lassen uns treiben. So kommen wir an vielen Kontrasten vorbei. Zum ersten Mal machen wir auch eine Touribusfahrt mit, um einen Überblick über die Stadt zubekommen. B.A. hat 3 Millionen Einwohner.

 

 

 

 

 

Buenos Aires ist spannend. Aber wir sehnen uns nach Natur und freuen uns auf die nur 22.000 Einwohner in El Calafate, Gletscher, Seen und Berge in Patagonien.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Phil Sch. sagt:

    Sehr schön geschrieben. Freuen uns sehr für euch. Wir freuen uns jetzt schon auf weitere Abenteuer mit Bildern von euch.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s